HAGA AG, Rupperswil | Dem Schimmel den Meister zeigen: Nie mehr Schimmel in der Wohnung und im Keller
3697
post-template-default,single,single-post,postid-3697,single-format-standard,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,vss_responsive_adv,columns-4,qode-theme-ver-7.9,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Dem Schimmel den Meister zeigen: Nie mehr Schimmel in der Wohnung und im Keller

14 Mrz Dem Schimmel den Meister zeigen: Nie mehr Schimmel in der Wohnung und im Keller

Eine Wohnung oder ein Haus, das mit Schimmel befallen ist, sieht optisch schlecht aus und kann zu gesundheitlichen Beschwerden führen. Atembeschwerden, Allergien, Infektionen oder sogar Krebs können die Folge sein.

Ist der Schimmel sichtbar, wird die betroffene Wand oft nur einer kurzfristigen kosmetischen „Behandlung“ unterzogen. Sie wird mit Dispersionsfarbe überstrichen oder neu tapeziert. Dies ist jedoch nur eine kurzfristige Lösung, bei der das Problem nicht für immer beseitigt wird. Der Schimmel wird bald wieder sichtbar sein und die Wand von Neuem befallen.

HAGA Naturkalk hilft dauerhaft
Eine effiziente Lösung sieht anders aus. Dann sind Massnahmen notwendig, welche die Sporen für immer abtöten und beseitigen. Die Stellen müssen getrocknet und mit HAGA Naturkalk überdeckt werden.

Durch den Einsatz von HAGA Naturkalk schützt man den Wohnraum präventiv vor Schimmelbefall. Dabei wird die Selbstheilungskraft der Natur genutzt. Naturkalk entzieht den Schimmelpilzen den Nährboden. Dies ist dadurch zu erklären, dass das Schimmelwachstum stark durch den pH-Wert, durch Feuchtigkeit und durch die Temperatur der Oberflächen beeinflusst wird. Die meisten Schimmel wachsen auf Oberflächen wie z.B. Tapeten oder Kunstharz-Dispersionsanstrich mit einem niedrigen pH-Wert von 5 bis 8. Dies sind ideale Nährböden für Schimmel. Die HAGA-Naturkalkprodukte weisen jedoch einen entscheidend höheren pH-Wert von 11, 12 und mehr auf und sind deshalb auf natürliche Art resistent gegen Schimmel. Ein weiterer Vorteil: der dampfdiffuse offene Kalkputz reguliert durch sein feines Kapilarsystem auf effiziente Weise die Luftfeuchtigkeit im Raum.

Alle diese Vorteile von HAGA Naturkalkputzen und –Farben hat der unabhängige Sachverständige für Schadstoffe in Innenräumen, Dr. Gerhard Führer, bereits 2004 in einer Schimmelpilzbroschüre festgehalten.

 


0