HAGA AG, Rupperswil | Kein Schimmel dank Thermofloc
Wer an seine eigene Gesundheit und an die Umwelt denkt, setzt bei Neubauten und Sanierungen diffusionsfähige Dämmstoffe z.Bsp. Thermofloc ein.
Schimmel, Thermofloc, HAGA, HAGA Natur, Gesundheit, Fassadendämmung, Dämmung, ökologich, baubilogisch
18037
post-template-default,single,single-post,postid-18037,single-format-standard,theme-bridge,woocommerce-no-js,wp-featherlight-captions,ajax_fade,page_not_loaded,,vss_responsive_adv,columns-4,qode-theme-ver-7.9,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Kein Schimmel dank Thermofloc

18 Juil Kein Schimmel dank Thermofloc

In der heutigen, schnelllebigen Zeit suchen viele Architekten, Planer und Bauherrschaften nach Möglichkeiten, wie sie beim Bauen Geld und Zeit sparen können. Das scheint auf den ersten Blick Sinn zu machen. Doch leider entpuppen sich viele vermeintliche Einsparungen als Kostenfallen. Nicht sofort – aber später.

Bei der Fassadendämmung setzen viele Bauherren auf künstliche Dämmstoffplatten. Zugegeben: Sie können schnell angebracht werden und sind relativ günstig. Doch ein Nachteil kommt während des Einsatzes zum Tragen. Zum Beispiel Polystyrol ist eine übermässige Dämmung, die eine freie Luftzirkulation weitgehend verhindert. Dies kann zu Schimmelbefall an den Innenwänden führen. Auch die Entsorgung ist nicht unbedenklich, denn Polystyrol ist ein hochbrennbares Material und belastet die Umwelt bei der Entsorgung.

Wer an seine eigene Gesundheit und an die Umwelt denkt, setzt bei Neubauten und Sanierungen diffusionsfähige Dämmstoffe z.Bsp. Thermofloc ein. Diese Zellulosedämmung besteht zu 100 % aus organischen Stoffen und erfüllt alle baubiologischen und ökologischen Vorgaben. Für den Bewohner bedeutet dies, dass die Dämmung absolut verträglich ist. Gerade für Allergiker ist dies ein riesiger Vorteil. Dazu kommt, dass eine Thermofloc-Dämmung erstklassige Dämmwerte aufweist, feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften ausweist und ein behagliches Wohnraumklima garantiert. Thermofloc ist in unterschiedlichen Dämmstoffstärken einblasbar und zeichnet sich zu guter Letzt erst noch durch eine hohe Wärmespeicherkapazität aus.

Wer eine echte Alternative zu den herkömmlichen billigsten Dämmstoffplatten wählt, agiert vorbeugend gegen Schimmelbefall. Ausserdem schützt man die Umwelt und sorgt obendrein für ein gutes Raumklima.

Weitere Infos: www.haganatur.ch

thermofloc6

thermofloc3


0