HAGA AG, Rupperswil | Ziegelrabitz: Ziegelgewebe mit ungeahnten Vorteilen
3806
post-template-default,single,single-post,postid-3806,single-format-standard,theme-bridge,woocommerce-no-js,wp-featherlight-captions,ajax_fade,page_not_loaded,,vss_responsive_adv,columns-4,qode-theme-ver-7.9,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Ziegelrabitz: Ziegelgewebe mit ungeahnten Vorteilen

01 mei Ziegelrabitz: Ziegelgewebe mit ungeahnten Vorteilen

Was vor über hundert Jahren im königlichen Preussen entwickelt wurde, feiert bei uns ein Comeback: der Ziegelrabitz. Und dies aus gutem Grund, denn das natürliche Ziegelgewebe ist sehr flexibel, schützt den Verputz vor dem Abbröckeln und bietet erst noch einen hervorragenden Brandschutz.

Der Putzträger wird bei der Restaurierung von alten Gebäuden angewendet – genauso wie bei Neubauten. Formbarkeit und Flexibilität sind oft benötigte Eigenschaften. Die Fachleute greifen gerne auf diesen vielseitigen Baustoff zurück, wenn bei Bauproblemen, bei Restaurationen an historischen Gebäuden oder bei nicht geometrischer Architektur überzeugende Lösungen gefunden werden müssen.

Gute Grundlage für den Putz
Der Ziegelrabitz ist ein Putzträger, der ziegelhart gebrannt ist und aus einem Drahtgewebe besteht. An seinen Kreuzstellen sind rautenförmige Tonkreuzchen aufgepresst. Er bietet dadurch eine hohe Sicherheit gegen Putzrisse. Das Material lässt sich leicht zuschneiden, verformen und verknüpfen. Auch dies wird bei der Anwendung auf der Baustelle sehr geschätzt.

Als Hilfsträger bei schwierigen Untergründen kommt der Ziegelrabitz ebenfalls oft zum Einsatz. Ist auf nicht haftenden Materialien wie Metall, Holz oder Mischmauerwerk zu verputzen, wird er als tragfähiger Dünnaufbau zum Aufziehen des Putzes verwendet.

Egal, wo mineralischer Putz eingesetzt wird, die Ziegel schaffen eine keramische Haftung. Dies wird durch die Krallenhaftung zusätzlich unterstützt. Dank der Rautenstruktur entsteht eine grössere Oberfläche. Dies sorgt für eine bessere Haftung.

Gegen Schall und Rauch
Nicht nur die Vorteile der vielseitigen Anwendung zeichnen den Ziegelrabitz aus. Weder Flammen noch Hitze können ihm etwas anhaben, denn das Material ist unbrennbar und schützt das darunterliegende Material sowie die tragenden Bausubstanzen im Brandfall. Wer es in unserer hektischen Welt gerne ruhig hat, profitiert von einem weiteren Vorteil: das wieder neu entdeckte Material wirkt mit dickem Putzaufbau auch als exzellenter Schallschutz.

Zielgelrabitz, das ist ein natürliches Produkt, das sich seit Jahrhunderten bewährt hat. Ideal für die vielseitigsten Einsatzbereiche mit unvergleichlicher Putzhaftung.



0