HAGA AG, Rupperswil | Altpapier ist ein wertvoller Rohstoff
4018
post-template-default,single,single-post,postid-4018,single-format-standard,theme-bridge,woocommerce-no-js,wp-featherlight-captions,ajax_fade,page_not_loaded,,vss_responsive_adv,columns-4,qode-theme-ver-7.9,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Altpapier ist ein wertvoller Rohstoff

04 Июн Altpapier ist ein wertvoller Rohstoff

Altpapier ist mehr als nur Abfall. Viel mehr. Es ist ein kostbarer Wertstoff und dient in seinem zweiten Leben als Dämmstoff in Neu- und Altbauten. HAGA hat die Vorteile schon vor Jahrzehnten erkannt und produziert den ökologischen Dämmstoff seither unter dem Namen HAGA Thermofloc®. Das System wurde bereits Tausendfach erfolgreich eingesetzt. 

Damit Ihr Geld nicht verpufft
Wer dämmt, spart Geld. Dies geschieht völlig automatisch. Sozusagen ganz von alleine „im Schlaf“. Das Resultat präsentiert sich jedoch bereits einige Monate schwarz auf weiss auf der Heizkostenrechnung. Sie ist jetzt viel tiefer als je zuvor. Dank der effizienten Dämmung bleibt die Wärme auch an kalten Tagen und Nächten in den Räumen und sogar im Sommer wirkt sich die Dämmung positiv aus. Trotz Höchsttemperaturen muss die Klimaanlage nicht pausenlos auf Hochtouren arbeiten. Dies schont Portemonnaie und Gesundheit zugleich. 

Grosse Anwendungsbreite
HAGA Thermofloc® ist ein vielseitiges Material und kann für die Dämmung von Dächern, Aussen- und Innenwänden sowie Böden eingesetzt werden. Inzwischen sind weitere Produkte aus dieser Reihe dazu gekommen: der Thermofloc Dämmbag für die nachträgliche Dachsanierung und die TF Pearls für die Dämmung von zweischaligem Mauerwerk. 

In Neu- und Altbauten vom Boden bis zum Dach
Das HAGA Dämmsystem Thermofloc® bietet vom Boden bis zum Dach eine effiziente und durchdachte Lösung. Sei es bei Neubauten, wie z.B. im Sektor der Niedrigenergie- oder Passivhäuser oder bei der Sanierung, bzw. Dämmung von Altbauten. 

Einfach und unkompliziert
Der Dämmstoff wird mit Luftdruck in die Schläuche gepumpt, in die Hohlräume der Bauteile weiterbefördert und gemäss den Verarbeitungsrichtlinien verdichtet. Die fugenlose, winddichte und durchgängige Dämmschicht überzeugt bei der „Installation“ genauso wie bei den Dämmwerten.

Und für den Handwerker kommt ein weiterer, nicht zu unterschätzender, Vorteil hinzu: das Dämmmaterial muss nicht in Form von schweren und unhandlichen Platten in die höheren Stockwerke geschleppt werden. Die Cellulosefasern werden dank der Einblastechnik mühelos und rasch vom Erdgeschoss aus in die Bauteile befördert. Egal, in welchem Stockwerk sie sich befinden.

So kann der Handwerker am Ende des Tages in aller Ruhe eine Zeitung lesen. Eine Zeitung, die später vielleicht auch für die Herstellung des HAGA Dämmsystems Thermofloc® verwendet wird.

http://www.youtube.com/watch?v=U2oCEUeiJfA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



0